Deutscher Gewerkschaftsbund

19.01.2017
DGB-Frauen Goslar schaffen interkulturelle Begenungen

Frauen Neujahrsbegegnung Goslar 2017

Am Sonntag, dem 15.01.2017 trafen sich mehr als 60 Frauen – davon auch viele Migrantinnen im Kreishaus Goslar, um bei Sekt und Selters die Möglichkeit zu nutzen, neue Netzwerke aufzubauen und Gedanken auszutauschen. Das diesjährige Motto lautete „Gemeinsamkeiten finden – Trennendes überwinden – Vielfalt leben“ Mehrere Migrationsbeauftragte stellten sich und ihre Arbeit/Angebote vor. Grußworte kamen auch von der Bürgermeisterin Renate Lucksch und der Frauenpfarrerin Kirstin Müller.

Veranstalterinnen: DGB-Frauen, Gleichstellungsbeauftragte vom Landkreis sowie die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft

Neujahrsbegegnung

In Goslar kommt frau zusammen DGB KV Goslar

Neujahrsbegegnung

Gelegenheit zum Austausch DGB KV Goslar


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten